Unterschiedliche süße Star Wars Bento-Boxen in einem Japanischen Department Store.

Süße Star Wars Bento-Boxen

Bento-Boxen, das sind die japanischen Lunchboxen, in denen man sein Mittagessen mit in Kindergarten, Schule und Büro nimmt. Es gibt sie in den unterschiedlichsten Farben, Größen und Formen. Von traditionell aus Holz oder mit Lack überzogen bis hin zu quietschbunt mit berühmten Figuren wie Hello Kitty oder Pokémon als Deko ist alles zu haben.

Momentan gibt es einen Trend in Japan, an dem man nicht vorbei kommt, und das ist Star Wars. Kaum zu glauben, aber Krieg der Sterne scheint tatsächlich Frozen als Lieblingsmerchandise der japanischen Kinder abgelöst zu haben. Wohin man schaut: Darth Vader und Co blicken einem entgegen.

Japanische Bento-Lunch-Boxen gibt es in allen möglichen Formen. Diese Star Wars Dosen sind besonders kompakt.
Japanische Bento-Lunch-Boxen gibt es in allen möglichen Formen. Diese Star Wars Dosen sind besonders kompakt und passen auch in die Handtasche. Und süß sind sie sowieso.

Bunte Star Wars Bento-Boxen

Ich persönlich liebe die Filme, seit ich sie das erste Mal als Kind gesehen habe. Das ganze Merchandise geht mir aber eher auf die Nerven. Seit Disney die Rechte an George Lucas Werken erworben hat, verfielfacht sich die Menge an Star Wars Produkten zusehends. Klopapier…muss das wirklich sein?

Bei diesen Bento-Boxen war ich allerdings ganz entzückt. Denn obwohl es sich um Krieg der Sterne handelt, haben sich eindeutig japanischen Stil. Einen sehr putzigen obendrein. Und damit kann man mich immer locken.

Gekauft habe ich allerdings keine (wieso werde ich das Gefühl nicht los, dass ich hier ständig über Dinge schriebe, die ich letztendlich nicht gekauft habe? XD). Denn wenn du einen Blick auf das Preisschild wirfst, siehst du, dass eine Dose mit knapp 25 € zu Buche schlägt. Das war mir dann doch etwas zu viel, vor allem da mein Küchenregal schon fast überquillt vor netter Bento-Boxen ^^

Hier gibt es die Star Wars Bento-Boxen zu kaufen

Falls du selbst gerade in Japan unterwegs bist und nun unbändige Lust bekommen hast, dir dein Mittagessen in Zukunft von einem Wookie oder Ewok versüßen zu lassen, dann musst du zu Tokyu Hands, einer Kette für schöne Dinge (vorwiegend für den Schreibtisch und Haushalt), die es überall in Japan in den größeren Städten gibt.

Eine Übersicht über das Bento-Boxen-Standardsortiment gibt es hier.

Eine Tokyu Hands Filiale in deiner Nähe findest du hier.

Hast du auch Bento-Boxen zu Hause? Und was shoppst du am liebsten bei Tokyo Hands?

Kategorien Essen Populärkultur

über

Ich bin Elisa, Japan ist meine große Liebe und hier erzähle ich davon. Manchmal nostalgisch, immer mit einem wachen Auge und vor allem viel Begeisterung. Als nächstes geht es über Neujahr nach Tokio, Kyoto und auf die Izu Halbinsel.

1 Kommentar zu “Süße Star Wars Bento-Boxen

  1. Na Gott sei Dank, wurde ja mal auch Zeit und ist mehr als willkommen. *lach*

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.