Ein Besuch im Pokémon Center Osaka

Letztes Jahr im Oktober, noch bevor die Welt wusste, was mit Pokémon GO auf sie zukommen würde *lach* habe ich dem Pokémon Center Osaka einen Besuch abgestattet.

Das Pokémon Center Osaka

Schon fünf Jahre davor hatte ich ein etwas kleineres in Nagoya gesehen. Erinnern kann ich mir nur noch an ganze Berge von Plüsch Pokémon. Da wurde es im Oktober dringend Zeit mir eben jenes in Osaka vorzunehmen. Dieses befindet sich direkt in einem der Kaufhäuser am Bahnhof – dem Daimaru Umeda Store. Mit dem Aufzug geht es hoch in den 13. Stock (!) und dann ist man auch schon direkt da.

Im Pokémon Center Osaka: jede Menge Pokémon Hintern

Empfangen wird man von einem großen Pokémon Schriftzug und alles ist in den typischen Pokéball Farben Rot, Weiß, Schwarz gehalten. Und meine Erinnerung täuschte mich nicht: überall Kuscheltiere ^^ Plüsch-Pikachus, -Glumandas, -Schiggys, -Feurigels, -Togepis… Natürlich ist das nicht das einzige, was es zu kaufen gibt. Der Sammler findet auch Bentoboxen, Schlüsselanhänger, Briefpapier, Handystraps und vieles mehr. So ein Pokémon aus Plüsch (in vielen Fällen) dann aber mal in Lebensgröße in der Hand zu halten, lässt einem einfach das Herz schneller schlagen.

Ich habe zum Beispiel mein eigenes kleines Togepi und das ganz originalgetreu wie Misty in den Händen zu tragen fühlt sich schon ziemlich nerdig-cool an *lach*

Halloween im Pokémon Store

Was bei uns die Lebkuchen im August, ist in Japan jegliche Art von Helloween-Merchandise. Als liebster importierter Feiertag leiert er eine jährlich größer werdende Geldmachmaschinerie an. Schon jetzt Anfang September ist zum Beispiel das Süßigkeitenregal voller Leckereien im Geister- und Grusellook. So ein Trend geht natürlich auch an Pokémon nicht vorbei und so gab es kleine Kürbis-Pikachu-Plushies, wie ihr auf dem Bild oben sehen könnt. Da musste ich ziemlich eisern bleiben, um keinen zu kaufen >< Vor allem da ich davor schon einige japanische Mädels, mit genau so einem am Rucksack baumelnd, rumlaufen hatte sehen.

Hättet ihr widerstanden? ^_~

Kategorien Populärkultur

über

Ich bin Elisa, Japan ist meine große Liebe und hier erzähle ich davon. Manchmal nostalgisch, immer mit einem wachen Auge und vor allem viel Begeisterung. Als nächstes führen mich die Flitterwochen für eine Woche nach Okayama und von dort aus weiter nach Südkorea.

2 Kommentare zu “Ein Besuch im Pokémon Center Osaka

  1. Pingback: Die volle Ladung Kirby Merchandise, bitte | japanliebe.de

  2. Niiiiemals hätten wir widerstanden. Nie!!!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.