Ein sehr typisch japanischer Anblick: eine rote Brücke spannt sich über den Fluss im Schlosspark von Okazaki.

Bild der Woche: Wenn ich die Wahl hätte…

Wenn ich die Wahl hätte, würde ich mich dann wieder für Japan entscheiden? Ja. Würde ich wieder ohne zu zögern einen mehrmonatigen Aufenthalt in einem Land planen, in dem ich zuvor noch nie gewesen war? Ja. Würde ich Schulden machen, um die Sprachschule in Japan bezahlen zu können? Ja. Würde ich überhaupt wieder an eine Sprachschule gehen? Ja. Würde ich mich blind darauf einlassen, Dinge zu essen und Bräuche zu praktizieren, die mir davor nie begegnet waren? Ja. Würde ich wieder mein Herz öffnen für eine völlig fremde Kultur, die sich mir doch so vertraut anfühlt? Ja. Ja. Ja.

Was dies mit dem Bild zu tun hat? Diese Brücke befindet sich im Schlosspark von Okazaki. Der Stadt, die zu meinem zweiten Zuhause geworden ist. Auf die Empfehlung einer Person hin, mit der ich mich nur einmal zufällig unterhalten und danach nie wieder getroffen habe. Klingt im Nachhinein alles etwas gewagt, doch mein Bauchgefühl brüllte einfach nur „Jaaaaa!“

Deshalb, wenn du nach Japan möchtest, um dort Urlaub zu machen / die Sprache zu lernen / eine Karriere zu starten / zu pilgern / Kampfsport zu lernen / Shintō-Priester zu werden / als Idol Erfolg zu haben und sowohl dein Herz als auch dein Bauch sagen ja, aber alle anderen ziehen nur skeptisch die Augenbrauen nach oben, wenn du davon erzählst…hör auf das „Ja“ in dir. Fang heute an zu sparen, les dich schlau, wie du dein Ziel am besten erreichen kannst, plane voller Vorfreude und tu es.

Japan kann die ganz große Liebe sein, für die es sich lohnt, Himmel und Hölle in Bewegung zu setzen. Für mich war es so. Vom ersten Moment an. Und ich möchte keine Sekunde im Lieblingsland missen.

Wenn ich nochmal die Wahl hätte, wäre die Antwort immer und immer wieder ein beherztes „Ja!“

Kategorien Alltägliches

über

Ich bin Elisa, Japan ist meine große Liebe und hier erzähle ich davon. Momentan bewerbe ich mich als Volunteer für die Olympischen Spiele in Tokyo 2020. Die nächste Reise ist für 2019 geplant.

1 Kommentar zu “Bild der Woche: Wenn ich die Wahl hätte…

  1. Kann ich nur so unterschreiben. ❤️
    (Vor allem auch deine Liebe zu Okazaki! :) )

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.