Totoro-Basteleien am Iwabu-Hachiman-Schrein in Shionoe.

3 Aktivitäten für Ghibli-Fans in Tōkyō

Den freundlichen Waldgeist Totoro aus dem Hayao Miyazaki-Film „Mein Nachbar Totoro“ kennt in Japan jedes Kind. Auch bei uns haben die Anime aus dem Studio Ghibli vor allem durch die Kassenschlager „Chihiros Reise ins Wunderland“ und „Prinzessin Mononoke“ Berühmtheit erlangt. Für viele Fans gehören Totoro und Co. zu einer gelungenen Reise nach Japan dringend dazu. Als Studio-Ghibli-Fan solltest du diese drei Aktivitäten in Tōkyō auf deine Liste packen:

1. Iss Totoro-Windbeutel

Die „Shirohige Cream Puff Factory“ ist eine bezaubernde Bäckerei in Tōkyō, die mit Windbeuteln im Totoro-Design berühmt geworden sind.
Die „Shirohige Cream Puff Factory“ ist eine bezaubernde Bäckerei in Tōkyō, die mit Windbeuteln im Totoro-Design berühmt geworden sind.

Die Shirohige Cream Puff Factory ist eine bezaubernde Bäckerei mit Café, die berühmt geworden ist für ihre Windbeutel im Totoro-Design. Es gibt viele unterschiedliche Füllungen. Damit du eine große Auswahl hast, ist es vor allem am Wochenende besser, vor Mittag hierher zu kommen.

Du kannst dir in der Bäckerei im Erdgeschoss Windbeutel kaufen und mit nach Hause nehmen. Im ersten Stock kannst du auch vor Ort einen essen.

📍 Shirohige Cream Puff Factory
5 Chome-3-1 Daita Setagaya City, Tōkyō

Öffnungszeiten: 10:30–19:00

Ruhetage: Di und Do

Nächster Bahnhof: Setagaya-Daita

2. Besuche das Ghibli-Museum

Ein Roboter aus „Das Schloss im Himmel“ steht in Originalgröße im Ghibli Museum.(Foto: Alex Rerh, Unsplash, https://unsplash.com/photos/4pbDkpNslzk)
Ein Roboter aus „Das Schloss im Himmel“ steht in Originalgröße im Ghibli Museum.(Foto: Alex Rerh, Unsplash)

Ein Besuch im Ghibli-Museum ist ein Ausflug in eine andere Welt. Von Totoro, der dich am Empfang erwartet, über den Katzenbus bis hin zum Roboter aus „Das Schloss im Himmel“ begegnen dir alle möglichen Figuren aus den Studio-Ghibli-Filmen.

Leider ist es sehr schwer an Tickets zu kommen, wenn man nicht in Japan lebt bzw. länger vor Ort ist (dort gibt es sie am 10. der Vormonats an Loppi-Automaten in Lawson Convenience Stores). Es gibt außerhalb Japans Möglichkeiten, online oder über Reisebüros an Karten zu kommen.

📍 Ghibli-Museum
1-1-83 Shimorenjaku, Tōkyō

Öffnungszeiten: 10:30–19:00

Nächster Bahnhof: Mitaka oder Kichijoji

Hinweis: Tickets müssen vorab gekauft werden

3. Finde die Uhr, die Hayao Miyazaki selbst designt hat

Erinnert sofort an „Das wandelnde Schloss“: die von Hayao Miyazaki entworfene Uhr am Nittele Tower. (Foto: Arjan Richter, Flickr, CC BY 2.0 https://flic.kr/p/6Vw6jW)
Erinnert sofort an „Das wandelnde Schloss“: die von Hayao Miyazaki entworfene Uhr am Nittele Tower. (Foto: Arjan Richter, Flickr, CC BY 2.0)

Am Nittele Tower, der Hauptniederlassung von Nippon Television, hängt eine gigantische Uhr, deren Design der Feder von Hayao Miyazaki entsprungen ist. Mehrmals am Tag erwacht das Wunderwerk, das aussieht, als wäre es aus dem Film „Das wandelnde Schloss“ gepurzelt. zum Leben. Türen klappern, Figuren bewegen sich, die Zeiger der Uhr drehen sich. Ein einzigartiges Spektakel!

📍 Nittele Tower (Nippon Television)
1 Chome-6-1 Higashishinbashi, Tōkyō

Täglich ca. 11:55, 14:55, 17:55, 19:55

Sa + So zusätzlich ca. 9:55 

Nächster Bahnhof: Shiodome oder Shimbashi

Für später pinnen
 

PS: Wenn du täglich ein Stück Japan in deinen Social-Media-Feeds und dich mit anderen Japan-Fans austauschen möchtest, folge mir auf Facebook, Instagram, Twitter und Pinterest.

Noch mehr Neuigkeiten, Infos, Lustiges und Skurriles gibt es jeden Montag im Japanliebe Newsletter. Trag dich gleich ein und lerne Japan mit mir kennen.


Kategorien Reisen

Über

Ich bin Elisa, Japan ist meine große Liebe und hier erzähle ich davon. Meine Japanreisen 2019: im Mai war ich zweieinhalb Wochen an der San-in Küste, im November auf Shikoku. What's next?

0 Kommentare zu “3 Aktivitäten für Ghibli-Fans in Tōkyō

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.